Musterfoto eines Bauarbeiters; Bildquelle: pixabay.com

 

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) lässt seit dem 9. Oktober Sanierungsarbeiten an der Landstraße L102 zwischen Gersheim und Medelsheim im Bereich des Erzentaler Waldes auf einer Länge von 600 m durchführen. Die Arbeiten sollen bis zum 14. Oktober abgeschlossen sein.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite müssen die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Umleitung von Gersheim Medelsheim führt über die L102 über Walsheim und Seyweiler nach Medelsheim. Der Busverkehr wird in der Bauphase ebenfalls über die Umleitungsstrecke geleitet.

 

Sanierung der Landstraße L.II.O 231 zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen / 2. Bauabschnitt

Der Landesbetrieb für Straßenbau lässt die Landstraße L.II.O 231 zwischen Gersheim - Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen sanieren. Im zweiten Bauabschnitt erfolgt in diesem Jahr die Sanierung zwischen dem Ortsende von Rubenheim und der Zufahrt zum Kalksteinbruch Rubenheim. Es ist beabsichtigt, sowohl den Fahrbahnbelag zu erneuern, als auch die Bankette (Kurvenbereiche) zu befestigen und die Wasserführung zu erneuern.
Der Landesbetrieb für Straßenbau hat mitgeteilt, dass die Ausführung der Arbeiten am 16. Oktober beginnen und voraussichtlich bis 01. Dezember beendet sein werden.
Aufgrund der beengten Verhältnisse wird die Straße für den Durchgangsverkehr während der gesamten Bauzeit zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt großräumig über Herbitzheim - Gersheim – Reinheim - Habkirchen zur B 423 in Richtung Mandelbachtal und Saarbrücken und umgekehrt. Der Busverkehr in Richtung Mandelbachtal wird über Blieskastel geführt.