Plakat zur Ausstellung Verlassen und  VergessenDie Verwaltung der Gemeinde Gersheim präsentiert ab 13. März 2017 die Ausstellung der Fotogruppe Blende 11 Saar mit dem Titel „Verlassen – Vergessen“.
Lost-Places-Fotografie, auch als Ruinenfotografie bezeichnet, beschreibt Bilder von verlassenen und oft danach vergessenen Orten und ist mehr als nur die reine Dokumentation von leeren und morbiden Gebäuden. Viele dieser Orte besitzen je nach früherer Verwendung und ihrer Geschichte ein besonderes Charisma, das außerhalb des Sichtbaren liegt. Die Gruppe Blende 11 Saar hat sich dieser Aufgabe gestellt. In etwa 30 Exponaten findet man eine Mischung aus Dokumentation, kreativer Interpretation und sichtbar gemachter Emotion.


Die Ausstellung ist bis 25. August 2017 während den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung zu besichtigen.