Foto: Viele geladene Gäste aus Politik und Gesellschaft nahmen an der Eröffnung teil. Im Bildmittelpunkt: REWE-Verkaufsleiter Reinhard Gerent und Bürgermeister Alexander Rubeck (v.l.). Nach mehrmonatiger Bauzeit war es nun endlich soweit: Der REWE-Markt in der Bliesstraße in Gersheim hat seine Pforten geöffnet. Von der Ansiedlung des Supermarktes profitieren in erster Linie die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gersheim. Sie haben nunmehr ein noch besseres Angebot an Einzelhändlern in unserer Gemeinde. Das Einzugsgebiet des Marktes wird auch über die Grenzen der Gemeinde hinaus, bis in das benachbarte Frankreich, reichen. 


Damit wird zukünftig ein größerer Teil der Kaufkraft unserer Gemeinde hier in der Gemeinde verbleiben. Außerdem bietet der Markt Arbeitsplätze für etwa 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ebenfalls aus der Region kommen und so einen heimatnahen Arbeitsplatz gefunden haben. Ergänzt wird der Supermarkt durch den Laden eines örtlichen Bäckers, der auch ein modernes Café eingerichtet hat.
Auf einer Verkaufsfläche von rund 1.350 m² bietet der nach neuesten Gesichtspunkten errichtete Markt Waren in Form eines Vollsortiment-Supermarktes an. Das Gebäude wurde nach den Vorgaben der Nachhaltigkeitsinitiative der REWE-Gruppe mit zahlreichen Naturmaterialien und nach ökologischen Gesichtspunkten gebaut und stellt baulich gesehen eine Aufwertung des Ortsbildes dar.