Musterfoto: Straßensperrung, Bildquelle: pixabay.co;

Eine Liste mit den aktuellen Verkehrseinschränkungen in den einzelnen Ortsteilen finden Sie nachfolgend.

   

Sanierung der Landstraße L.II.O 231 zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen


Der Landesbetrieb für Straßenbau lässt die Landstraße L.II.O 231 zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen sanieren. Es ist beabsichtigt, sowohl den Fahrbahnbelag zu erneuern, als auch die Bankette in den Kurvenbereichen zu befestigen und die Wasserführung zu erneuern. In diesem Jahr erfolgt die Sanierung zwischen der Zufahrt zum Kalksteinbruch Rubenheim und der Ortsgrenze von Erfweiler-Ehlingen, wobei zuerst der Abschnitt auf der Gemarkung Rubenheim zwischen der Zufahrt zum Kalksteinbruch und der Zufahrt zum Golfplatz und dann der Abschnitt auf der Gemarkung Erfweiler - Ehlingen ausgeführt werden.
Die Arbeiten beginnen am 12. Oktober und werden sechs bis sieben Wochen dauern, wobei für die beiden Abschnitte jeweils drei Wochen veranschlagt sind.

 

Aufgrund der beengten Verhältnisse wird die Straße für den Durchgangsverkehr während der gesamten Bauzeit zwischen Rubenheim und Erfweiler-Ehlingen voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt großräumig über Gersheim – Reinheim - Habkirchen zur B 423 in Richtung Mandelbachtal und Saarbrücken und über die L105 Bliesdalheim - Breitfurt – Blieskastel zur B423 nach Aßweiler in Richtung Erfweiler-Ehlingen und umgekehrt. Der Busverkehr in Richtung Mandelbachtal wird ebenfalls über Blieskastel geführt.

Aufgrund der Witterungsverhältnisse werden die Bauarbeiten voraussichtlich bis zum 16. Dezember verlängert.

Gerne erteilt der Landesbetrieb für Straßenbau weitere Auskünfte!
Kontakt: Landesbetrieb für Straßenbau, Peter-Neuber-Allee 1, 66538 Neunkirchen,
Telefon (06821) 100-01, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 


 

Verlegung einer Gas- und Wasserleitung in der Bliestalstraße

Die Stadtwerke Bliestal lassen zur Verbesserung der Wasserversorgung und zur Vergrößerung des Gasleitungsnetzes in Bliesdalheim eine Gas- und eine Wasserleitung entlang der Bliestastraße zwischen der Eimündung Gartenstraße und der Einmündung Am Bahnhof verlegen. Weiterhin werden Wasserhausanschlüsse erneuert und neue Gashausanschlüsse erstellt.
Die Arbeiten beginnen am 4. Oktober und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Die Verlegung der Leitungen erfolgt in der Fahrbahn. Die Verkehrsregelung erfolgt mit halbseitiger Sperrung und Ampelregelung.

 

 

Verlegung einer Wasserleitung in der Barbarastraße durch die Stadtwerke Bliestal

Die Stadtwerke Bliestal beabsichtigen, den Ringschluss der Wasserversorgung zwischen Gersheim und Herbitzheim im Bereich der Barbarastraße zu erneuern. Die Verlegung der Wasserleitung in der Barbarastraße erfolgt in der Fahrbahn. Für die Arbeiten wird die Straße voll gesperrt.

 

Gerne erteilen die Stadtwerke Bliestal weitere Auskünfte!
Kontakt: Stadtwerke Bliestal GmbH, Bliesgaustraße 13, 66440 Blieskastel,
Herr Hertzler, Telefon (06842) 9202-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!