Bauarbeiten pixabay

Die Gemeinde Gersheim ist von Schäden durch den Starkregen vom Wochenende weitgehend verschont geblieben.

 

Dank der Einsätze von Feuerwehr und Baubetriebshof konnten größere Schäden infolge der starken Regenfälle verhindert werden.
   

Nachdem die letzte Leerung der Straßeneinläufe durch den Baubetriebshof erst 3 Wochen zurückliegt, hat sich nun gezeigt, dass im Zuge solch starker Niederschläge die Körbe durch Geröll und Laub in Windeseile wieder gefüllt sind und den Dienst versagen.

 

Die Aufräumarbeiten sind derzeit im Gange. So werden Schächte abgesaugt, Durchlässe kontrolliert und ggf. gereinigt, Straßeneinläufe in den betroffenen Gebieten geleert, Geröll von Straßen gekehrt, Astbrüche beseitigt u.v.m.. Reinigung Abflüsse

 

Sollten Ihnen weitere Schadstellen oder Verstopfungen aufgefallen sein, so können Sie sich gerne an die Gemeindeverwaltung wenden. Herr Homberg (06843-801-401) und Herr Gebhart (06843/801-400) stehen Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Oder Sie schreiben eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.