Sie sind hier: Startseite
Sitemap Impressum Kontakt Suche

Neuer Ortsvorsteher in Bliesdalheim

Foto von Bürgermeister Alexander Rubeck und Ortsvorsteher Bernhard Welsch (v.l.) In der vergangenen Ortsratssitzung in Bliesdalheim wurde Bernhard Welsch zum neuen Ortsvorsteher gewählt. Welsch übte bisher bereits das Amt des stellvertretenden Ortsvorstehers aus. Als Stellvertreter steht ihm Michael Motsch zur Seite. Beide Kandidaten wurden jeweils ohne Gegenkandidaten einstimmig gewählt. Die Neuwahl wurde aufgrund des Todes des langjährigen Ortsvorstehers Klaus Fischer notwendig. Nach einer Schweigeminute würdigte Bürgermeister Alexander Rubeck die politische und persönliche Lebensleistung von Klaus Fischer.
Dem neuen Ortsvorsteher wünschte er eine glückliche Hand für seinen Ortsteil und bot ihm eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gersheim an. Welsch selbst bedankte sich für das deutliche Votum und versicherte, das Amt so neutral und gewissenhaft wie sein Vorgänger auszuüben. In öffentlicher Sitzung wurde Stefan Weisenstein von Bürgermeister Alexander Rubeck als neues Ortsratsmitglied verpflichtet.
weiterlesen

Benutzung der Heckenplätze in der Gemeinde

Foto eines HeckenplatzesAufgrund aktueller Auffälligkeiten weisen wir erneut auf die Nutzungsregelungen für die Heckenplätze hin. Vor Ort kann die richtige Handhabung auch der Beschilderung entnommen werden. Hier wird aufgeführt, dass nur die Ablagerung von Baum- und Strauchabfällen zulässig ist. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass kein Wurzelwerk, keine Gartenabfälle und kein Hausmüll abgeladen werden darf! Grünschnitt kann nur an der ausgewiesenen Stelle entsorgt werden. Zudem ist die Nutzung nur für Einwohner der Gemeinde Gersheim bestimmt. Auch Gewerbetreibende sind ausgeschlossen. Die Öffnungszeit der Heckenplätze ist auf werktags, 08:00 – 20:00 Uhr begrenzt.
weiterlesen

Gersheimer NaturErleben: Frühlingserwachen in der Parr

Foto von BlumenAm Sonntag, 29. März 2015, findet ab 09:00 Uhr der Auftakt zur diesjährigen Reihe „Gersheimer NaturErleben“ statt. Der Ornithologe und Landschaftsplaner Christoph Braunberger gibt bei einer kleinen Wanderung durch den zeitigen Frühlingswald Einblicke in das Naturerwachen nach einem langen Winter. Ende März erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf. Die heimischen Vogelarten sind bereits in der Balz und man kann sie in dem noch laubfreien Wald gut beobachten. Zusätzlich strecken die ersten Frühblüher ihre Blüten aus der Erde und begrüßen den Vorfrühling.
weiterlesen

Sanierungsmaßnahme an der B 423 zwischen Wittersheim und Aßweiler

Foto eines Baustellenfahrzeuges, Urheber: Jörg Brinckheger, pixelio.deAb dem 30.03.2015 wird die Sanierung der Teerdecke von Wittersheim bis zur Abzweigung nach Ommersheim in zwei Teilabschnitten vollzogen. Der erste längere Abschnitt von Wittersheim bis zur Einmündung „Ehlinger Dell“ wird in Vollsperrung vor Ostern umgesetzt. Die Fahrbahn soll über die Osterfeiertage wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden, so dass Einkaufsmöglichkeiten und Durchfahrt über Ostern sichergestellt sind.
Der zweite Teilabschnitt von der Einmündung „Ehlinger Dell“ bis zur Abzweigung nach Ormesheim soll dann in der Woche nach Ostern in Vollsperrung zügig umgesetzt werden.
Den genauen Ablauf der Sanierungsmaßnahme können Sie auf der Homepage des Landesbetriebes für Straßenbau einsehen.

Beratung und Hilfe rund um das Thema Pflege

Foto von Bürgermeister Alexander RubeckLiebe Bürgerinnen und Bürger!

Der Altersdurchschnitt unserer Bevölkerung steigt kontinuierlich an. Das ist erfreulich, zumal viele ältere Menschen Dank des medizinischen Fortschritts ihr Alter bei relativ guter Gesundheit verleben können. Doch der Bedarf an Pflege, sowohl in Senioren- und Pflegeheimen, wie auch zu Hause im Kreis der Familie, steigt ebenso an. Dann sind Familienangehörige plötzlich mit vielen Fragen rund um das Thema Pflege befasst, die sie nicht selten überfordern. Um unseren Bürgern ein professionelles Hilfsangebot zu machen, habe ich mit dem „Pflegestützpunkt im Saarpfalz-Kreis“ jetzt eine enge Zusammenarbeit vereinbart.
weiterlesen

Gemeindeverwaltung installiert Umfragetablet im Rathaus

Foto mit Informationen zu dem Umfrage-Tablet Auf dem Weg zu einer modernen und bürgernahen Verwaltung bietet die Gemeinde Gersheim ihren Bürgerinnen und Bürgern seit dem 01. März 2015 im Eingangsbereich des Rathauses die Möglichkeit, über einen Mini-Computer Fragen zu ihrem Besuch bei der Behörde zu beantworten. Mit wenigen Klicks helfen Sie uns dabei, uns noch mehr auf die Anliegen und Probleme der Besucher im Rathaus einzustellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Galerie im Rathaus Gersheim

Musterbild: Galerie im Rathaus Die Gemeinde Gersheim präsentiert im Rathaus bis zum 31. Mai die Ausstellung „Abstraktion und Realität“ von Henrike Wolf und Suzanne Forsch. Zeitgleich findet eine Foto-Ausstellung der prämierten Fotos des Wettbewerbes anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Kleintierzuchtverein Reinheim statt.
Ausgestellt sind Fotos von Kindern aus Reinheim, Gersheim und Mainz. Die Ausstellungen sind zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu betrachten.
weiterlesen

Saarland picobello-Aktionstage am 13. und 14. März

Plakat zu der Aktion; Urheber: Entsorgungsverband-SaarAm 13. und 14. März findet der diesjährige „Frühjahrsputz für die Umwelt“ im Rahmen der Kampagne saarland picobello statt. In den saarländischen Städten und Gemeinden werden sich viele Tausend engagierte Menschen - darunter besonders viele Kinder und Jugendliche – aufmachen, um Grünanlagen, Schulhöfe, Spielplätze sowie Wald- und Straßenränder von wildem Müll zu befreien.
Der Entsorgungsverband Saar als Träger und Koordinator der Kampagne bittet alle Auto-, LKW- und Motorradfahrer, die am 13. und 14. März im Saarland unterwegs sind, um eine entsprechend umsichtige Fahrweise, damit die picobello-Teilnehmer, die im Straßenbereich unterwegs sind, nicht gefährdet werden.

Umstellung der Steuer- und Abgabenbescheide auf Jahressteuerbescheide

Foto eines Ordners mit der Aufschrift "Steuern"; Fotograf: Rainer Sturm, pixelio.deAus Gründen der Verwaltungsvereinfachung wird ab dem Jahr 2016 ein Steuer- und Abgabenbescheid nur noch bei einer Änderung der Steuerhöhe oder bei Eigentumswechsel erstellt und nicht automatisch zu Beginn des Jahres. Deshalb ist auf den Jahresbescheiden für das Jahr 2015 folgender Vermerk angebracht: „Dieser Bescheid gilt nicht nur für das laufende Jahr, sondern auch für die folgenden Jahre.“ Durch den Verzicht auf den Ausdruck der Jahresbescheide ist es für Sie notwendig, den Steuer- und Abgabenbescheid 2015 weiterhin aufzubewahren, da er auch die Grundlage für Steuerzahlungen in künftigen Jahren ist, sofern keine Änderung eintritt.
weiterlesen

Werbefilm für die Urlaubsregion Saarland

Impression des Außengeländes des Europäischen KulturparksDie Touriusmus Zentrale Saarland geht mit "Expedition weißer Fleck" einen neuen Weg in Sachen Imagefilm für eine deutsche Reiseregion. Der Film wählt eine Erzählperspektive und schildert die "Expeditionen" von drei Europäern (England, Frankreich und Schweden) in einen unbekannten Teil Deutschlands. Das humorvolle und poetische Drehbuch überzeugt und überrascht, die Bildsprache in Anlehnung an den klassischen Spielfilm gelingt, gewürzt mit einer Prise Selbstironie. Auch der Europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim ist in dem Video zu sehen!
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1 - 10 von 73
Mehr Artikel finden Sie beim

Nachrichtenüberblick